Permalink

off

Beitrag von:
Geschrieben am: 15/11/2021

Der neue Ortovox Diract Voice

DAS WELTWEIT ERSTE LVS-GERÄT MIT SPRACHNAVIGATION

 

In der extremen Stresssituation bei einem Lawinenabgang reagiert der menschliche Körper mit einem Notfallprogramm. Die körperliche Leistungsfähigkeit verbessert sich, gleichzeitig aber baut die kognitive Kapazität ab. Vereinfacht gesagt: Der Körper funktioniert besser als der Kopf. In solch einer Situation spielen Übung und die intuitive Bedienbarkeit der Notfallausrüstung, allen voran des LVS-Gerätes, eine entscheidende Rolle. Je einfacher und klarer das Gerät zu bedienen ist, desto weniger muss der Kopf in der Extremsituation arbeiten.

Mit dem Diract Voice beginnt Ortovox eine neue Ära in der Lawinennotfallausrüstung. Es ist das weltweit erste LVS-Gerät mit Sprachnavigation und leitet den Suchenden mit klaren und deutlichen Sprachkommandos im Ernstfall zuverlässig schnell zum Verschütteten. Das Design ist besonders reduziert und logisch, mit nur einer Bedientaste, einem extra großen Display und einem handlichen Kippschalter zum Wechsel zwischen Sende- und Suchmodus, damit das Gerät selbst mit Handschuhen einfach zu bedienen ist.

„Mit dem intuitiven Handling ist es wie mit dem Automatismus: Je weniger man denken muss, desto besser. Die Sprachnavigation bei einem LVS-Gerät ist deshalb eine große Hilfe, weil man die Augen auf die Situation richten kann und nicht auf das Gerät. Visuelle Informationen müssen wir erst einmal verarbeiten und in eine daraus resultierende Handlung übersetzen. Wenn uns das durch eine Stimme abgenommen wird und die Instruktion direkt erfolgt, dann sparen wir uns einen Schritt der Verarbeitung. Durch eine klare Ansage brauchen wir also weniger Gehirnkapazität, die in dieser Situation eben eingeschränkt ist“, erklärt die Neuropsychologin Sigrun Holzer.

Das Diract Voice unterstützt damit intuitiv für lebensrettende Sekunden.

ORTOVOX – VOICE OF THE MOUNTAINS

ORTOVOX steht für höchstmöglichen Schutz am Berg – seit 1980.
Notfallausrüstung, Rucksäcke und technische Bekleidung mit Wolle sowie gezielte Ausbildungsmaßnahmen mit einem Expertennetzwerk sollen täglich dazu beitragen, den Bergsport sicherer zu machen und Menschenleben zu retten. ORTOVOX versteht sich als Marke für Bergsteiger und bietet ganzjährig Produkte für Skitouren, Freeriden, Alpinklettern und Hochtouren. Als Begründer von Woll-Funktionsbekleidung für den Bergsport setzt ORTOVOX heute mit dem eigenen Wollstandard, dem ORTOVOX WOOL PROMISE (OWP), Maßstäbe zum Schutz von Tier, Natur und Mensch. Die ORTOVOX Sportartikel GmbH mit weltweit 120 Mitar- beitern ist Teil der Schwanhäußer Industrie Holding GmbH & Co. KG mit Firmensitz in Taufkirchen (München).